Schnelles Debüt der Vellmarer Schüler

Ein ganz schnelles Debüt haben die Schüler der Grundschule Obervellmar beim 35. Abendvolkslauf in Heckershausen hingelegt: Zum ersten Mal stellten die Vellmarer Teams beim Mannschaftslauf – und konnten auf Anhieb alle vier Jahrgangsstufen gewinnen. Die Grundschüler aus Heckershausen und von der Weimarer Helfensteinschule nehmen bereits seit vier Jahren an den Schülerläufen teil und sind somit maßgeblich an dem Erfolg der Schülerläufe beteiligt. In diesem Jahr gingen nun auch die Vellmarer, die in den letzten Jahren mit Einzelläufern am Start waren, mit Mannschaften ins Rennen. Insgesamt waren über 320 Schüler am Start.
Heckershausens Volklaufwart Norbert Paar ehrte die erfolgreichen Vellmarer unter dem Applaus der gesamten Schulgemeinde mit einem Wanderpokal für jede Siegermannschaft. Zudem erhielten alle erfolgreichen Teams als Präsent einen Kinogutschein vom FTSV Heckershausen überreicht. „Wir wollen nächstes Jahr gern wieder dabei sein“ freute sich die Direktorin Christiane Kaiser und war stolz auf ihre Schüler, die zusammen mit den Lehrern und Initiatoren Nadine Beier und Mario Körschgen ein- bis zweimal wöchentlich ein zusätzliches Lauftraining absolvieren.

Kommunikation

Besucher

Aktuell sind 126 Gäste und keine Mitglieder online