Nordhessencup in Eschwege: 15 Heckershäuser am Start – fünf Altersklassensiege

Bereits beim zweiten Lauf der diesjährigen Nordhessencupserie haben sich die Heckershäuser Volksläufer in hervorragender Form präsentiert. Jürgen Henning, Karl Dippel, Reiner Gerland, Andreas Platschek und Heike Walter gelang es, Altersklassensiege über alle drei Hauptstrecken zu erzielen.

 

Beim Organisatorenlauf gingen bereits sechs Heckershäuser an den Start. Antje Rudolph in 54:32 Minuten und Renate Gall in 1:00:35 Stunde vertraten als jeweilige Altersklassenzweite den FTSV dabei in starker Manier. Jürgen Henning lief als Erster der M60 und gesamt Elfter nach 46:55 Minuten ins Ziel. Olaf Ross hatte den Gegenwind nach 53:29 Minuten als Fünfter der M45 niedergerungen. Deutlich unter einer Stunde blieb Karl Dippel bei seinem Altersklassensieg in 53:29 Minuten. Klaus Gall verpasste in 1:00:19 Stunde den dritten Rang der M60 knapp.

Beim Hauptlauf trumpfte Reiner Gerland als Altersklassensieger auf und kommt dem selbstgesteckten Ziel, unter 20 Minuten zu bleiben, in 20:17 Minuten immer näher. Manfred Grebe brachte die Strecke in 26:09 Minuten hinter sich und hat damit schon zwei Läufe auf dem Konto. Tobias Meye erreichte in 28:35 Minuten den vierten Rang. Seine Mutter Heidrun folgte etwas später, nach 31:23 Minuten als Siebte der W45.

Über die 10 Kilometer erreichte Tobias Kisling nach überstandener Verletzungspause in 35:45 Minuten den gesamt vierten Platz, der allerdings auch nur Platz drei in der Hauptwertung ergab. Andreas Platschek dagegen ließ in 43:30 Minuten in der M50 und als gesamt 20ter keine Fragen offen und sicherte sich souverän den Altersklassensieg. Unter 50 Minuten blieb Nadine Koch in 49:38 Minuten als Zweite der W30.

Wie schon in Warburg gingen Alexander Nensel und Heike Walter über die 20 Kilometer an den Start und liefen gemeinsam nach 1:39:46 Stunde ins Ziel. Für Heike bedeutete dies den Altersklassensieg, Alex wurde in seiner Altersklasse Zehnter. (tk)

Der nächste Lauf des Nordhessencups findet am Samstag, 5. April, ab 14:50 Uhr in Hessisch Lichtenau statt.

2. Nordhessencuplauf in Eschwege:

10 Kilometer Orgalauf:
Jürgen Henning, M60, 46:55 Minuten – Altersklassenplatz: 1, Gesamtplatz: 11
Olaf Ross, M45, 53:29 Minuten – Altersklassenplatz: 5, Gesamtplatz: 24
Karl Dippel, M75, 58:29 Minuten – Altersklassenplatz: 1, Gesamtplatz: 28
Klaus Gall, M60, 1:00:19 Stunde – Altersklassenplatz: 4, Gesamtplatz: 29

Antje Rudolph, W45, 54:32 Minuten – Altersklassenplatz: 2, Gesamtplatz: 10
Renate Gall, W50, 1:00:35 Stunde – Altersklassenplatz: 2, Gesamtplatz: 18

5 Kilometer:
Reiner Gerland, M50, 20:17 Minuten – Altersklassenplatz: 1, Gesamtplatz: 11
Manfred Grebe, M50, 26:09 Minuten – Altersklassenplatz: 9, Gesamtplatz: 58
Tobias Meye, MJU14, 28:35 Minuten – Altersklassenplatz: 4, Gesamtplatz: 72

Heidrun Meye, W45, 31:23 Minuten – Altersklassenplatz: 7, Gesamtplatz: 51

10 Kilometer:
Tobias Kisling, M, 35:45 Minuten – Altersklassenplatz: 3, Gesamtplatz: 4
Andreas Patschek, M50, 43:30 Minuten – Altersklassenplatz: 1, Gesamtplatz: 20

Nadine Koch, W30, 49:38 Minuten – Altersklassenplatz: 2, Gesamtplatz: 7

20 Kilometer:
Heike Walter, W40, 1:39:46 Stunde – Altersklassenplatz: 1
Alexander Nensel, M40, 1:39:47 Stunde – Altersklassenplatz: 10

Kommunikation

Besucher

Aktuell sind 11 Gäste und keine Mitglieder online