Nordhessencup in Melsungen: Jürgen Henning bereits in der NHC-Wertung, 8 FTSVler dabei

Acht Heckershäuser sind beim 45. Bartenwetzer Volkslauf, dem neunten Lauf der diesjährigen Nordhessencupsaison, an den Start gegangen, darunter auch Jürgen Henning, der nicht nur ein top Resultat über die zehn Kilometer erzielte, sondern durch seinen achten Saisonstart auch bereits vorzeitig in der Wertung ist.

 

Über die fünf Kilometer kam es dieses Mal nicht zum Heckershäuser Duell zwischen Jan Lohrbach und Reiner Gerland, da nur Jan am Start war. Er machte seine Sache in 19:31 mehr als ordentlich und wurde als gesamt 18ter Altersklassensieger der M30! Günter Börner folgte nach 31:02 Minuten als Siebter der M60 und hat damit bereits sieben Saisonläufe absolviert.

Über die zehn Kilometer führte wie gewohnt Jürgen Henning das Heckershäuser Feld an. In 45:28 Minuten erreichte er als Dritter der M60 das Ziel. Den Bronzerang belegte auch Nadine Koch bei ihrem siebten NHC-Saisonstart in 48:29 Minuten. Olaf Ross wurde in 52:17 Minuten 31ter der M40. Wolfgang Manz folgte nach 53:46 Minuten als 25ter der M50 und Antje Rudolph vervollständigte als Neunte der W40 in 55:02 Minuten das Heckershäuser Quintett.

Als einziger FTSVler ging über die 19 Kilometer Alexander Nensel an den Start. In 1:26:45 Stunde schaffte er den Sprung in die Top-20 des Gesamtfeldes und wurde in der M40 Achter.

Der nächste Lauf des Nordhessencups ist unser Heimspiel, am Freitag, 6. Juni, im Rahmen des 35. Nationalen Abendvolkslaufs. (tk)

Die Ergebnisse vom 45. Bartenwetzer Volkslauf in Melsungen:
5 Kilometer:
Jan Lohrbach, M30, 19:31 Minuten – Altersklassenplatz: 1, Gesamtplatz: 18
Günter Börner, M60, 31:02 Minuten – Altersklassenplatz: 7, Gesamtplatz: 166

10 Kilometer:
Jürgen Henning, M60, 45:28 Minuten – Altersklassenplatz: 3, Gesamtplatz: 52
Nadine Koch, W30, 48:29 Minuten – Altersklassenplatz: 3, Gesamtplatz: 82
Olaf Ross, M40, 52:17 Minuten – Altersklassenplatz: 31, Gesamtplatz: 107
Wolfgang Manz, M50, 53:46 Minuten – Altersklassenplatz: 25, Gesamtplatz: 120
Antje Rudolph, W40, 55:02 Minuten – Altersklassenplatz: 9, Gesamtplatz: 127

19 Kilometer:
Alexander Nensel, M40, 1:26:45 Stunde – Altersklassenplatz: 8, Gesamtplatz: 20

Kommunikation

Besucher

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online