Peter Hecker wird beim Halbmarathon in Salzkotten Zweiter der M50

Peter Hecker ist beim Halbmarathon in Salzkotten im Kreis Paderborn an den Start gegangen. Über die zwei Runden erzielte er am Ende eine Zeit von 1:31:11 Stunde und wurde damit 14ter von 227 Startern und Zweiter der M50. Auch wenn er mit der Zeit etwas haderte, da er gerne unter 1:30 Stunde gelaufen wäre, so war er von der Laufveranstaltung doch vollständig überzeugt. „Für das Startgeld in Höhe von 30 Euro erhält man unheimlich viel. Alle Sportler haben unter anderem T-Shirts, Mützen, Medaillen, Duschgels erhalten. Ein richtig großes Event für so eine kleine Stadt“, lobte Peter. Entlang der Strecke habe es durchgängig eine großartige Unterstützung seitens der Zuschauer gegeben und die Zielverpflegung sei vorbildlich gewesen. „Es hat riesengroßen Spaß gemacht und diesen Spaß hat man auch dem Veranstalter angemerkt“, so Peter. (tk)

Kommunikation

Besucher

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online